Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkauf

Brauche hilfe : +33 (0)4 93 85 76 92

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 1. Anwendung und Durchsetzbarkeit der allgemeinen Verkaufsbedingungen

 

1.1. Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen werden jedem Kunden zur Kenntnis gebracht, damit er eine Bestellung aufgeben kann.

1.2 Folglich bedeutet die Tatsache der Auftragserteilung die vollständige und vorbehaltlose Annahme dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen durch den Kunden.

1.3. Keine besondere Bedingung, auch nicht andere allgemeine Bedingungen des Kunden, können ohne ausdrückliche Zustimmung der Firma NEOLIVE den vorliegenden Bedingungen vorgehen.

1.4. Jede gegenteilige Bedingung des Kunden ist somit mangels ausdrücklicher Annahme für die Firma NEOLIVE unanfechtbar, unabhängig von dem Zeitpunkt, zu dem sie ihr hätte zur Kenntnis gebracht werden können.

1.5. Die Tatsache, dass die Firma NEOLIVE sich zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht auf eine der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen beruft, kann nicht als Verzicht auf die spätere Berufung auf eine der vorgenannten Bedingungen interpretiert werden.

 

2. Auftragsannahme, Bestätigung und Vertragsabschluss

 

2.1. Wie nachfolgend erläutert wird, wird der Vertragsabschluss erst mit der Auftragsbestätigung endgültig.

2.2. Die Firma NEOLIVE behält sich das Recht vor, eine Zahlung nicht zu verbuchen und somit eine Bestellung wegen eines Problems bezüglich der eingegangenen Bestellung oder eines vorhersehbaren Problems bezüglich der auszuführenden Lieferung, unvollständiger Kundeninformationen oder aus einem anderen rechtlichen Grund abzulehnen. Wir verpflichten uns, Sie innerhalb von zwei (2) Arbeitstagen nach Ihrer Bestellung zu informieren, wenn wir ein Problem bei der Erfüllung Ihrer Bestellung haben. 

2.3. Nach der Validierung der Zahlung, gemäß Artikel 3 der vorliegenden Allgemeinen Bedingungen, gilt die Bestellung als von der Firma NEOLIVE angenommen. Die Firma NEOLIVE wird dann dem Benutzer die Annahme der Bestellung bestätigen, und zwar auf einem der folgenden Wege: per E-Mail, Telefon, Fax oder Post. Diese Bestätigung oder ggf. die Ablehnung der Annahme einer Bestellung wird dem Nutzer daher spätestens 2 Werktage nach Eingang einer Bestellung bestätigt.

2.4. Nach dem Gesetz haben Verbraucher in der Europäischen Union eine Frist von 14 Tagen ab Erhalt des Artikels, um ihr Widerrufsrecht auszuüben. Dieses Recht gilt für alle von uns verkauften Produkte.

2.5. Eine Änderung oder Stornierung einer Bestellung seitens des Kunden kann auf der Website für die Produkte, den Transport und die Lieferung berücksichtigt werden. In diesem Fall muss die Stornierung der Bestellung innerhalb von 14 Tagen per E-Mail an die Firma NEOLIVE unter der Adresse moulin(arobase)alziari.com.fr erfolgen. 

Wenn die Stornierung vor der Abfahrt des Pakets erfolgen muss, bitten wir den Kunden, uns telefonisch unter 0493857692 zu kontaktieren, um zu vermeiden, dass das Paket versendet wird. 

 

3. Auftrag Übernahme allgemeiner Verpflichtungen der Parteien :

3.1 Verpflichtungen der Firma NEOLIVE: Die Firma NEOLIVE verpflichtet sich, im Falle der Annahme einer Bestellung, dem Nutzer die von diesem bestellten Produkte (die "Produkte") zu verkaufen und zu liefern. Die Firma NEOLIVE hat mit diesem Spediteur einen Vertrag abgeschlossen, durch den sich dieser verpflichtet, die Produkte an die vom Kunden angegebene Adresse (der "Kunde") zu liefern.

3.2 Pflichten des Nutzers: Der Kunde verpflichtet sich, der Firma NEOLIVE eine Adresse anzugeben, an die die Lieferung während der Geschäftszeiten erfolgen kann. Der Kunde verpflichtet sich, den für die von NEOLIVE erbrachte Leistung festgelegten Preis (Preis der Produkte, Bearbeitungs-, Verpackungs- und Transportkosten) zu zahlen sowie die anlässlich der Einfuhr der Produkte im Land des Lieferortes anfallenden Zölle, die Mehrwertsteuer oder andere Steuern zu zahlen bzw. zahlen zu lassen, gegebenenfalls direkt an den Spediteur oder Frachtführer. Jede Bestellung eines Kunden ist für seinen persönlichen Gebrauch oder für den persönlichen Gebrauch der Person bestimmt, in deren Namen die Lieferung erfolgen soll. Im letzteren Fall wird davon ausgegangen, dass der Empfänger der Lieferung (der hierfür dem "Kunden" gleichgestellt wird) die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen persönlich akzeptiert hat.

 

4. Auszeichnungen

4.1. Der in der Auftragsbestätigung der Firma NEOLIVE angegebene Gesamtpreis (der "Preis") ist der Endpreis. Dieser Preis beinhaltet den Preis der Produkte, die Bearbeitungs-, Verpackungs- und Transportkosten (vorbehaltlich eines zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Mindestbestellwerts), ausschließlich möglicher Steuern aufgrund der Einfuhr.

4.2 Der auf dem Bestellformular angegebene Preis versteht sich in Euro, einschließlich aller Steuern, ab Nizza. Die französische Mehrwertsteuer von 20 % bzw. 5,5 % gilt für Bestellungen von Privatpersonen nach Metropolitan- und Übersee-Frankreich, Korsika, die Länder der Europäischen Union und alle anderen Länder der übrigen Welt. Die Verbraucherverkaufspreise werden jedes Jahr aktualisiert. Die französische Mehrwertsteuer gilt auch für Unternehmen im französischen Mutterland, in den Überseegebieten und auf Korsika sowie für alle Unternehmen in der EU, die keine innergemeinschaftliche Mehrwertsteuernummer nachweisen können.

4.3 Die Versandkosten hängen vom Bestimmungsort, Gewicht und Volumen des Pakets ab und werden direkt von der Website berechnet. Sie beinhalten einen Beitrag zu den Kosten für die Vorbereitung des Pakets und die Transportkosten selbst. Für weitere Informationen zu diesen Tarifen können Sie uns kontaktieren. 

4.4 Einfuhrsteuer: In den Ländern der Europäischen Union gibt es keine Einfuhrsteuer, sofern die Gesetzgebung nicht geändert wird. Für andere Länder sind eventuell zu entrichtende Steuern und Zölle vom Empfänger zu tragen und bei Lieferung zu zahlen.

 

5. Bezahlung bei Bestellung

5.1. Die Bezahlung erfolgt online in bar und mit Kreditkarte: Carte Bleue, Visa, Eurocard, Mastercard, Paypal. Aus diesem Grund gibt es auch keine Skontobedingungen oder Strafen für verspätete Zahlung.

5.2. Die für die Transaktion verwendete Währung ist der Euro, in anderen Währungen ausgedrückte Beträge werden nur zu Informationszwecken angegeben. Der Betrag, der vom Konto der verwendeten Bankkarte abgebucht wird, hängt vom Wechselkurs des Euro am Tag der Abbuchung und von eventuellen Umtauschgebühren ab, die von der Bank, die die Karte ausgibt, erhoben werden. 

5.3. Um registriert zu werden, muss die Bestellung vollständig bezahlt werden. Unbezahlte Bestellungen können nicht ausgeliefert werden. Die Abbuchung auf der Kreditkarte des Kunden erfolgt in Euro zum Zeitpunkt der Annahme der Bestellung durch die Firma NEOLIVE.

5.4. Der Kunde muss die Nummer seiner Karte sowie das Datum der Gültigkeit in dem dafür vorgesehenen Feld angeben. Das verwendete Sicherheitsprotokoll (SSL) garantiert die vollständige Vertraulichkeit der über das Internet übertragenen persönlichen Daten.

5.5. Die Rechnung, die der auf der Website aufgegebenen Bestellung entspricht, wird dem Kunden bei Lieferung der Bestellung zugesandt.

 

6. Lieferung von Produkten

6.1. Vorbereitung und Routing von Produkten 

6.1.1. Die Verpackungen werden von der Firma NEOLIVE in einer geschlossenen, widerstandsfähigen Verpackung, die für den Inhalt und die Transportanforderungen geeignet ist, vorbereitet und verpackt.

6.1.2. Der Kunde verpflichtet sich, das Bestellformular genau auszufüllen und IST FÜR DIE ANGABEN BEZÜGLICH DES NAMENS UND DER ADRESSE DES BESTELLERS VERANTWORTLICH, DIE GENAU, RICHTIG und VOLLSTÄNDIG sein MÜSSEN (TÜRCODE, FLUR, TELEFON, ...), um die Lieferung unter normalen Bedingungen zu ermöglichen. Im Falle eines Fehlers in der Formulierung der Angaben des Empfängers oder im Falle der Unmöglichkeit der Lieferung an die angegebene Adresse kann NEOLIVE nicht für diese Unmöglichkeit oder für eine Rücklieferung verantwortlich gemacht werden. WENN DIE NICHT-ZUSTELLUNG DER LIEFERUNG ODER DIE UNMÖGLICHKEIT DER ZUSTELLUNG AUF EINEN INFORMATIONSMANGEL ODER EINEN ADRESSENFEHLER ZURÜCKZUFÜHREN IST, werden die Kosten für die Umleitung des Pakets an einen anderen Empfänger oder an eine neue Lieferadresse vollständig vom Kunden getragen. 

6.1.3. WARNUNG: Bestellungen mit Angabe einer Postfachadresse können nicht berücksichtigt werden. 

6.1.4. Die Firma NEOLIVE verpflichtet sich nach der Auftragsbestätigung, den Auftrag zu bearbeiten und an den vereinbarten Bestimmungsort zu liefern, und zwar nach dem von ihr gewählten Weg, Verfahren und Frachtführer. Es ist Sache des Empfängers, das Paket im Beisein des Zustellers zu überprüfen. Jede Anomalie während der Lieferung muss auf dem Lieferschein angegeben werden. 

6.1.5. Bei Abwesenheit des Empfängers oder einer Person, die die Produkte bei der Auslieferung in Besitz nehmen kann, hinterlässt der Spediteur an der vom Kunden angegebenen Lieferadresse eine Benachrichtigung des Empfängers mit der Aufforderung, die Produkte abzuholen. 

6.1.6. Das Logistikzentrum für die Kommissionierung befindet sich an der folgenden Adresse: NEOLIVE - 553 chemin de la roseyre 06390 Contes - FRANKREICH Dieses Logistikzentrum verwaltet die Aufträge bis zum Bestimmungsort: * Großraum Frankreich und Übersee * Länder der Europäischen Union * Asien * Amerika. Sie müssen bei der Registrierung im Shop der Website ein Lieferland auswählen, um Zugang zu den in Ihrem Land geltenden Produkten und Preisen zu haben. 

6.2. Die Lieferzeiten hängen vom Bestimmungsland ab und sind unter diesem Link für Laposte abrufbar: https://www.laposte.fr/particulier/outils/calculateur-de-delais

 

7. Eigentumsübergang

Der Eigentumsübergang der Produkte zu Gunsten des Kunden wird erst nach vollständiger Bezahlung des Preises durch diesen wirksam.

 

8. Reklamationen - Rechtsstreitigkeiten - Retouren

8.1. Beschwerden oder Streitigkeiten werden stets mit aufmerksamen Wohlwollen entgegengenommen, wobei stets guter Glaube vorausgesetzt wird.

8.2. Der Kunde hat sich bei Erhalt der Produkte zu vergewissern, dass die Lieferung mit seiner Bestellung übereinstimmt. Jede Beschädigung muss auf dem Lieferschein des Frachtführers schriftlich, datiert und unterschrieben, genau festgehalten werden. Der Kunde hat 3 Tage nach Erhalt seines Pakets Zeit, die Reklamation zu bearbeiten.

8.3. Jede Reklamation, die Produkte betrifft, die während des Transports beschädigt wurden, muss begründet und durch ein Maximum an Belegen ergänzt werden. Die Spediteure benötigen ein Foto des beschädigten Pakets mit sichtbarem Transportschein sowie eine Liste der beschädigten Produkte und ein Foto des Schadens. NEOLIVE führt die Reklamation für den Kunden durch, die Elemente müssen per E-Mail an: moulin(arobase)alziari.com.fr oder per Post an NEOLIVE 318 bd de la madeleine 06000 Nizza gesendet werden.

8.4 Die Firma NEOLIVE wird den gezahlten Preis zurückerstatten oder eine neue Lieferung ähnlicher Produkte unter Wiederherstellung der beschädigten Produkte durchführen. Wenn die Lieferung quantitativ nicht mit der Bestellung übereinstimmt, erstattet NEOLIVE nur die Preisdifferenz zwischen den bestellten und den gelieferten Produkten. 

 

8.5 Rückgabe

8.5.1 Rückgabe nach einem Widerrufsrecht

In Übereinstimmung mit dem Widerrufsrecht des Kunden von 14 Tagen ab dem Datum des Erhalts der Produkte, wird die Firma NEOLIVE, dem Kunden erlauben, den Ersatz eines defekten Produkts oder einfach die Rückerstattung dieses nach seiner Rückgabe zu erhalten. Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so ist darauf hinzuweisen, dass die Firma NEOLIVE die Kosten der Rücksendung des Pakets, die zu Lasten des Kunden gehen, nicht übernehmen wird. Der Kunde hat 14 Tage Zeit, diese Produkte ab dem Datum seiner Reklamation zurückzugeben. Nachfolgend finden Sie ein Widerrufsformular, das Sie verwenden können.

8.5.2 Automatische Rücksendung und erneute Versendung eines Pakets

Wenn ein Paket unzustellbar zurückkommt wegen "unzustellbar" oder "falsche Adresse" etc. (oder ein Grund, der auf einen direkten Fehler des Kunden zurückzuführen ist), muss der Kunde die vom Spediteur berechneten Versandkosten auf der Grundlage von Gewicht, Volumen und Bestimmungsort bezahlen. Hier ist zum Beispiel die Preisliste von laposte: https://www.laposte.fr/courriers-colis/conseils-pratiques/calculer-le-tarif-et-les-delais-d-envoi-d-un-objet-par-la-poste

 

8.5.3 Automatische Rücksendung eines Pakets und Stornierung einer Bestellung

Für den Fall, dass der Kunde seine Bestellung stornieren möchte, wenn das Paket bereits aus Gründen, die ihm zugeschrieben werden, wie "nicht abgeholt", "falsche Adresse" usw. zurückgeschickt wurde .... (oder ein Grund, der auf einen direkten Fehler des Kunden zurückzuführen ist). NEOLIVE erstattet dem Kunden den Betrag der Bestellung unter Abzug der tatsächlichen Versandkosten und der vom Spediteur berechneten tatsächlichen Rücksendekosten. 

Als Beispiel ist hier die Preisliste von laposte: https://www.laposte.fr/courriers-colis/conseils-pratiques/calculer-le-tarif-et-les-delais-d-envoi-d-un-objet-par-la-poste

8.5.4 Automatische Rücksendung eines Pakets zu Lasten des Transporteurs

Wenn der Spediteur nicht in der Lage war, das Paket zuzustellen, verpflichtet sich NEOLIVE, es erneut zu versenden, sobald es zurückgeschickt wird.

8.6 Konformität von Lebensmitteln, die im Rahmen eines Rücknahmeverfahrens zurückgegeben werden. Produkte können zurückgegeben werden, wenn der Verbraucher sie nicht vollständig verbraucht hat. In diesem Fall werden die Produkte nicht zurückerstattet.

 

9. Recht auf Zugang und Berichtigung

9.1 Ethik Da NEOLIVE um den Schutz Ihrer Privatsphäre besorgt ist, behandelt es alle Sie betreffenden Informationen streng vertraulich. Bei Ihren Einkäufen fragen wir Sie nur nach den wesentlichen Informationen (Name, Vorname, vollständige Adresse, E-Mail) für eine qualitative Bearbeitung und eine sorgfältige Nachverfolgung Ihrer Bestellung. Diese online eingegebenen Daten werden auf einem sicheren Server gespeichert und sofort verschlüsselt. 

9.2 Ihre Rechte Gemäß dem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 haben Sie das Recht auf Zugang und Berichtigung der Sie betreffenden Daten. Über unseren Vermittler können Sie Angebote von anderen Unternehmen oder Organisationen erhalten oder per E-Mail, Telefon oder Post über unsere Angebote informiert werden. Wenn Sie es nicht wünschen, genügt es, uns zu kontaktieren (unter Angabe von Name, Vorname, Adresse und E-Mail): Per E-Mail: moulin(arobase)alziari.com.fr Per Post: NEOLIVE - 318 bd de la madeleine - 06000 NICE - FRANCE Per Telefon: +33 (0)4 93 85 76 92

10.3 Wir deklarieren alle unsere Dateien bei der Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés.

 

10. Produkte

Das Unternehmen Neolive vertreibt über seine Website verschiedene Arten von Produkten:

  • Lebensmittel
  • Non-Food-Produkte  

 

11.  Haftung - Haftungsbeschränkung

11.1 Der Kunde ist allein verantwortlich für die Auswahl der Produkte, ihre Erhaltung ab dem Zeitpunkt der Lieferung und ihre Verwendung. In diesem Zusammenhang wird der Kunde darauf hingewiesen, dass er das Produkt nicht verbrauchen darf, wenn es den Anschein hat, dass sich die Produkte verschlechtert haben (aufgrund von Hitze, Problemen während des Transports oder einer anderen Ursache).

11.2 Ebenso kann die Firma NEOLIVE nicht für die Nichteinhaltung der im Lieferland geltenden gesetzlichen oder behördlichen Bestimmungen verantwortlich gemacht werden; die Firma NEOLIVE ist nur für die Einhaltung der französischen Vorschriften in Bezug auf die Produkte verantwortlich. In jedem Fall ist die Haftung von NEOLIVE, unabhängig vom möglichen Haftungsgrund, auf den niedrigeren der beiden folgenden Beträge beschränkt: (1.) Höhe des unmittelbaren Schadens, den der Kunde erlitten hat, oder (2.) Preis des Auftrags.

 

12. Garantien - Einschränkung der Garantien

Alle Lebensmittelprodukte müssen an einem temperierten Ort aufbewahrt und innerhalb der auf der Verpackung angegebenen Zeit verbraucht werden.

In diesem Zusammenhang weist NEOLIVE darauf hin, dass der Kunde von den folgenden gesetzlichen Garantien profitiert:

12.1 Die gesetzliche Konformitätsgarantie, die es dem Kunden ermöglicht :

  • eine Frist von zwei Jahren ab Lieferung des betreffenden Produkts zu nutzen, um gegenüber dem Verkäufer zu handeln;
  • die Wahl zwischen Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu treffen, und zwar für den Verbraucher oder den nichtgewerblichen Kunden unter den in Artikel L. 217-9 des französischen Verbraucherschutzgesetzes vorgesehenen Kostenbedingungen;
  • ist während der 24 Monate nach der Ausstellung des betreffenden Produkts von der Nachweispflicht für das Vorliegen der Vertragswidrigkeit der Ware befreit.

12.2 Die gesetzliche Gewährleistung für versteckte Mängel, wonach der Kunde innerhalb von zwei Jahren nach Entdeckung des Mangels entweder die Rückgängigmachung des Verkaufs oder eine Minderung des Verkaufspreises gemäß Artikel 1641 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches verlangen kann.

Diese Garantien sind unabhängig von zusätzlichen kommerziellen Garantien, die gewährt werden können.

  • Verantwortung von NEOLIVE

Die Haftung von NEOLIVE kann nur bei nachgewiesenem Verschulden in Anspruch genommen werden und ist unter Ausschluss jeglicher indirekter Schäden auf direkte Schäden beschränkt.

In jedem Fall ist die Haftung von NEOLIVE auf den Gesamtbetrag beschränkt, den der Kunde in Bezug auf den Kundenauftrag bezahlt hat.

  • Ausschluss der Haftung von NEOLIVE :

Die Haftung von NEOLIVE ist ausgeschlossen bei direkten oder indirekten Schäden an Sachen oder Personen, die der Kunde oder ein Dritter erleidet, und die aus den folgenden Fällen resultieren:

  • Fahrlässigkeit oder Verschulden des Kunden oder eines Dritten 
  • Jegliche Verwendung unter Bedingungen, die offensichtlich nicht für die Verwendung der Produkte geeignet sind.

  

13. Ungültigkeit - Höhere Gewalt - Anwendbares Recht - Zuständige Gerichte

13.1 Sollte eine dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus irgendeinem Grund für unanwendbar erklärt werden oder ungültig sein, so berührt dies nicht die Anwendung oder Gültigkeit der übrigen Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wobei die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung durch die nächstmögliche Bestimmung ersetzt wird.

13.2 Weder NEOLIVE noch der Kunde sind für eine Nichterfüllung aufgrund höherer Gewalt verantwortlich, die außerhalb ihrer Kontrolle liegt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Krieg, Aufruhr, Aufstand, Unterbrechung des Transports, Import- oder Exportprobleme, Streiks, Aussperrungen, Engpässe, Feuer, Erdbeben, Sturm, Überschwemmung.

13.3 Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen unterliegen ausschließlich dem französischen Recht.

13.4 Der Kunde kann vor den Gerichten seiner Wahl klagen.

  

14 - Mediation

Gemäß den Artikeln L611-1 ff. und R612-1 ff. des französischen Verbraucherschutzgesetzes (Code de la consommation) wird festgelegt, dass der Verbraucher bei allen Streitigkeiten vertraglicher Art im Zusammenhang mit der Erfüllung des Kaufvertrags und/oder der Erbringung von Dienstleistungen, die nicht im Rahmen einer zuvor bei unserem Kundendienst eingereichten Beschwerde gelöst werden konnten, kostenlos eine Schlichtung in Anspruch nehmen kann. Er wendet sich an die Nationale Vereinigung der Mediatoren (ANM) entweder auf dem Postweg, indem er an 62 rue Tiquetonne 75002 PARIS schreibt, oder per E-Mail, indem er das Online-Beschwerdeformular unter der folgenden Adresse ausfüllt: www.anm-conso.com.

Verbraucher können auch die Website der europäischen Plattform éenne des Règlements des litiges en lignebesuchen.

Die folgende Website www.economie.gouv.fr/mediation-conso enthält ebenfalls alle nützlichen Informationen für den Fall einer grenzüberschreitenden Streitigkeit.